ARMBÄNDER, DIE BÄUME PFLANZEN

Wir möchten Menschen zusammenbringen, um Bäume zu pflanzen und die Welt zu verändern.

Slider
ARMBÄNDER, DIE BÄUME PFLANZEN

Wir möchten Menschen zusammenbringen, um Bäume zu pflanzen und die Welt zu verändern.

Slider

Wie es funktioniert?

WÄHLEN SIE IHR ARMBAND

Jedes Armband ist nach dem Baumpflanzungsprojekt benannt, das das Armband unterstützt.

KAUFEN SIE ARMBÄNDER

Für jedes gekaufte Armband finanzieren Sie unsere Baumpflanzungsprojekte auf der ganzen Welt. Alle Mittel für die Baumpflanzung werden ausschließlich durch den Verkauf von Treecelet-Armbändern aufgebracht.

FERTIG!

Wir sind jetzt an der Reihe, Ihre Bäume zu pflanzen und das Bewusstsein für das Problem zu schärfen. Jetzt ist es Ihre Aufgabe, das Armband zu tragen und die Botschaft zu verbreiten.

WÄHLEN SIE IHR ARMBAND

Original Treecelet

  • Indonesien

    20,00 
    In den Warenkorb
  • Madagaskar

    20,00 
    In den Warenkorb
  • Kenia

    20,00 
    In den Warenkorb
  • Haiti

    20,00 
    In den Warenkorb

Tierrettungs-Armbänder

Armbänder, die Bäume pflanzen und gefährdeten Tieren helfen

  • Elefanten Armband

    25,00 
    In den Warenkorb
  • Koala Armband

    25,00 
    In den Warenkorb
  • Faultiere Armband

    25,00 
    In den Warenkorb
  • Recyceltes Bienen Armband

    25,00 
    In den Warenkorb

Unser Ziel

Zunächst einmal ist es unser Ziel, 1 Million gepflanzte Bäume zu erreichen, und jeden Monat helfen SIE uns, diesem Ziel näher zu kommen. Dabei geht es nicht nur darum, gemeinsam Bäume zu pflanzen, sondern eine bessere Zukunft für uns und unsere Kinder zu schaffen.

Seit März 2019 gepflanzte Bäume

Im Juli 2020 gepflanzte Bäume

Ihr Armband.
Ihr Projekt.

Mit Ihren Treecelet-Armbändern können Sie 9 verschiedene Projekte finanzieren, die ohne Ihre Hilfe nicht möglich wären. Helfen Sie bei unseren Baumpflanzungs- und Tiererhaltungsprojekten. Finden Sie Ihr Lieblingsprojekt und fördern Sie es durch den Kauf Ihres Treecelet-Armbands.

Standort: Insel Biak
Primäre Spezies: Mangrove
Partner bei der Pflanzung: Eden Reforestation Projects

Indonesien

Standort: Ankarafantsika-Nationalpark, Mahabana
Primäre Spezies: Mangrove
Partner bei der Pflanzung: Eden Reforestation Projects

Madagaskar

Standort: Süd-Haiti
Primäre Spezies: Mangrove, Zitrusfrüchte
Partner bei der Pflanzung: Eden Reforestation Projects

Haiti

Standort: Kijabe-Wald, Kreis Lamu
Primäre Spezies: Zitrusfrüchte
Partner bei der Pflanzung: Eden Reforestation Projects

Kenia

Standort: Tambopata-Nationalreservat, Bahuaja-Sonene-Nationalpark
Primäre Spezies:Iriartea deltoidea
Partner bei der Pflanzung: One Tree Planted

Amazonas-Regenwald

Standort: New South Wales
Primäre Spezies: Eukalyptus
Partner bei der Pflanzung: One Tree Planted

Australien

Standort: Kalimantan, Borneo
Fokus: Lebensraum erhalten, Orang-Utan-Waisenzufluchtsort
Partner für Bestandserhaltung: The Orangutan Project

Schutz von Orang-Utans

Standort: New South Wales
Fokus: Lebensraum erhalten, Koala-Waisenzufluchtsort
Partner für Bestandserhaltung: Friends of the Koala

Schutz von Koalas

Standort: Nairobi
Fokus: Lebensraum erhalten, Elefanten-Waisenzufluchtsort
Partner für Bestandserhaltung: Sheldrick Wildlife Trust

Schutz von Elefanten

previous arrow
next arrow
Slider

Wir sind ein zertifiziertes Projekt, das von weltführenden Wiederaufforstungsorganisationen unterstützt wird.

Seien Sie ein Teil der Green Forest-Bewegung

Mehr als 15.000 Menschen haben bereits bei uns gepflanzt. Wir bilden eine Gemeinschaft von Menschen, die sich für unseren Planeten und die Zukunft der Kinder einsetzen.

Bewertungen von Trusted Shops

Häufig gestellte Fragen

Wer sind wir?

Wir sind zwei Brüder aus Slowenien, Miha und Jaka, die ihr ganzes Leben lang in der Nähe von Wald und Holz gewohnt haben. Wir führen seit mehr als drei Generationen einen kleinen Familienschreinereibetrieb. Obwohl die Schreinerei klein ist, haben wir noch immer sowohl positive als auch negative Seiten der Branche erlebt. Wussten Sie, dass jede Sekunde anderthalb Hektar Wald abgeholzt werden? Zu wissen, dass wir ein Teil des Problems sind, war etwas, mit dem wir nicht fertig werden konnten.

Wir beschlossen zu handeln. Als jüngere Generation wollten wir die Art und Weise, wie wir an die Holzindustrie herangehen, drastisch verändern. Wir definierten unsere Bedeutung völlig neu, indem wir die Natur und die Wälder an die erste und unsere Produkte an die zweite Stelle setzten.

Inspiriert von anderen auftragsorientierten Marken beschlossen wir, ein Geschäftsmodell zu implementieren, mit dem wir einen enormen Beitrag zur Natur leisten und schnell wachsen konnten, so dass wir die Arbeiter effektiv bezahlen, Baumpflanzprojekte finanzieren und über soziale Medien das Bewusstsein für die Entwaldung schärfen konnten.

Auf diese Weise wurden die Treecelet-Armbänder geboren. Wir verpflichteten uns, für jedes verkaufte Armband Bäume zu pflanzen, indem wir Baumpflanzungsprojekte unserer gemeinnützigen Partner finanzieren und zusätzliche Spenden an andere Organisationen im Bereich Wald und Tiere leisten. Außerdem wollten wir eine organisatorische Infrastruktur aufbauen, die unser zukünftiges Wachstum unterstützen würde.

Wie läuft das Pflanzen von Bäumen ab?

Für jedes Produkt, das Sie erwerben, finanzieren wir Baumpflanzprojekte auf der ganzen Welt. Bei der Baumpflanzung arbeiten wir mit den weltweit führenden Wiederaufforstungsorganisationen der Welt zusammen: Eden Reforestation Projects und One Tree Planted. Zusammen pflanzen wir Bäume in den am stärksten betroffenen Gebieten der Welt.

Abgesehen von der Baumpflanzung finanzieren wir auch Sensibilisierungsinhalte in sozialen Medien und zur Erhaltung von Lebensräumen oder Tieren auf der ganzen Welt. 

Wie kann ich mir sicher sein dass ihr vertrauenswürdig seid?

Das ist eine Frage, die wir gleichzeitig lieben und hassen. Warum sollte das so sein?

Unser Projekt hat rein gute Absichten. Es ist frustrierend zu sehen, dass Menschen großartige Projekte verpassen, weil sie den Menschen dahinter nicht glauben. Wir haben auch die korrupten Wohltätigkeitsorganisationen satt.

Wir sind keine riesige Wohltätigkeitsorganisation, sondern nur eine Gruppe junger Umweltenthusiasten, die versuchen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Wir streben nur nach höchster Nachhaltigkeit und höchsten ethischen Standards. Aus diesem Grund arbeiten wir nur mit den besten und vertrauenswürdigsten Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um gemeinsam mit uns Bäume zu pflanzen und Tiere zu schützen.

Wir sind ein verifizierter Partner der weltweit führenden Wiederaufforstungsorganisationen der Welt mit den Namen Eden Reforestation Projects und One Tree Planted.

Sie finden uns auf der Seite der Partner von Eden Reforestation Projects, indem Sie hier und auf der Seite One Tree Planted hier klicken.

Wir arbeiten auch mit anderen Organisationen mit der höchsten Bewertung zusammen, hauptsächlich für die Erhaltung von Lebensräumen und Tieren. Sie können alle unsere Projekte und Partner hier überprüfen.

Wir veröffentlichen auch alle unsere Zertifikate für jede Finanzierung, die wir vergeben. Die Zertifikate, die unsere Zusammenarbeit mit den oben genannten Organisationen belegen, können Sie hier einsehen. Wir lieben absolut, was wir gemeinsam tun!

Wir streben danach, die höchsten ethischen Standards zu erreichen. Die überwiegende Mehrheit der Armbänder wird von uns in Slowenien hergestellt und unsere Produkte entsprechen auch den anerkanntesten ethischen und ökologischen Zertifikaten.

Welche Bäume werden gepflanzt und wo werden sie gepflanzt?

Mit jedem Produkt unterstützen Sie ausgewiesene Baumpflanzprojekte. In der Beschreibung jedes Produkts können Sie die Anzahl und den Standort der gepflanzten Bäume für dieses spezifische Produkt finden.

Zurzeit arbeiten wir aktiv an den folgenden Pflanzprojekten:

  • Madagaskar
  • Indonesien
  • Haiti
  • Kenia
  • Australien
  • Amazonas-Regenwald

Die Baumarten hängen vom Standort ab. Um die Baumarten und Partner für alle unsere Pflanz- oder Erhaltungsprojekte zu überprüfen, klicken Sie hier.

Sollte man nicht lieber die alten Bäume am Leben erhalten, anstatt neue zu pflanzen?

Wir sind der Meinung, dass es genauso wichtig ist, Bäume am Leben zu erhalten wie neue zu pflanzen.

Deshalb haben wir einen gesunden Kreislauf geschaffen, den wir „Plant & Prevent“ nennen.

Neben der Finanzierung von Baumpflanzprojekten finanzieren wir Sensibilisierungs- und Aufklärungsinhalte in sozialen Medien, um den Menschen zu zeigen, was wir tun können, um die Abholzung der Wälder in unserem Alltag so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Auf lange Sicht wollen wir das Denken und Handeln der Menschen verändern. Mit der Finanzierung von Baumpflanzprojekten finanzieren wir auch den Schutz neu gepflanzter Bäume.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die neu gepflanzten Bäume in naher Zukunft gefällt werden, dann sollten Sie wissen, dass alle Pflanzprojekte, die wir finanzieren, geschützt sind.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie die Bäume geschützt werden.

Neben all dem finanzieren wir auch Projekte zur Erhaltung von Lebensräumen.

Um unsere Projekte zu überprüfen, klicken Sie hier.

Warum ist Treecelet nicht gemeinnützig?

Wir sind ein zertifiziertes, auftragsorientiertes Umweltunternehmen, das gegründet wurde, um zur Beendigung der Entwaldungskrise beizutragen.

Wir sind keine gemeinnützige Organisation, weil wir uns weiterhin auf unsere Mission konzentrieren wollen und nicht auf die Bürokratie, eine gemeinnützige Organisation zu betreiben. Gegenwärtig werden alle unsere Baumpflanzungen und unsere Bemühungen zur Bewusstseinsbildung nur durch Ihre Käufe unserer Treecelet-Produkte finanziert. Sämtliche gesammelten Gelder werden ausschließlich zur Unterstützung von Baumpflanzprojekten, zur Finanzierung von Inhalten zur Bewusstseinsbildung in sozialen Medien und zur Weiterentwicklung des Treecelet-Projekts verwendet. Abgesehen von Mindestlöhnen, die uns ein menschenwürdiges Leben zum Schutz der Natur sichern, wird mit dem Projekt keinerlei persönlicher Gewinn erzielt.

In unserem Fall gibt es eine ganze Reihe von Vorteilen, wenn wir als Umweltunternehmen und nicht als Wohltätigkeitsorganisation handeln. Der Hauptgrund ist die Möglichkeit, das Projekt schnell zu skalieren. Als gemeinnützige Organisation sind wir zum Beispiel oft auf Mittel angewiesen, die oft für bestimmte Zeiträume oder für bestimmte Projekte bestimmt sind. Wir sind ausschließlich durch unsere eigenen Geschäftsergebnisse finanziert. Auf diese Weise können wir entscheiden, wo wir unsere Ressourcen einsetzen wollen. Wenn wir WIRKLICH das erreichen wollen, was wir erreichen wollen, brauchen wir eine enorme Skalierbarkeit. Es ist auch viel schwieriger, Investitionskapital als ein gemeinnütziges Modell zu beschaffen, mit dem wir in Zukunft möglicherweise noch größere Wirkung erzielen könnten. Kurz gesagt, wir sind fest davon überzeugt, dass die Freiheit, das Projekt als Umweltunternehmen zu betreiben, uns dabei helfen wird, mehr Umweltauswirkungen zu erzielen, als wir es sonst tun würden.

Für die Zukunft beabsichtigen wir, dieses Projekt weltweit auszuweiten und unseren Schwerpunkt auch auf lokale Abholzungsprobleme zu legen. Wir sind nicht perfekt, aber wir versuchen, unsere Vorgehensweise jeden Tag noch nachhaltiger zu gestalten, indem wir in umweltfreundliche Verpackungen investieren, neue nachhaltige Wege zur Herstellung unserer Produkte finden und unsere alltäglichen Praktiken verbessern.

Ja, wir wollen eines Tages Gewinn machen, denn wir wollen Arbeitsplätze mit angemessenen Löhnen schaffen. Wir halten es für fair und vernünftig, dass junge Menschen Wege finden, Arbeitsplätze zu schaffen, die der Natur gut tun. Doch können wir uns nur umschauen und zählen, wie viele Menschen, die wir kennen, durch die Zerstörung unseres Planeten reich geworden sind? Wir erachten es als unfair nicht in der Lage zu sein einen anständigen Lebensunterhalt zu verdienen, indem wir versuchen, etwas zu ändern. Es ist für uns inakzeptabel, dass „Gutes tun“ auch gleichbedeutend ist mit „arm sein“ und „es kostenlos tun“. Wir glauben fest daran, dass Menschen, die die Welt zum Besseren verändern, es verdienen, entsprechend ihrem Einfluss gerecht bezahlt zu werden.

Wir glauben, dass Unternehmertum die Quelle des Guten sein kann, und wir hoffen, andere dazu inspirieren zu können, ihre Modelle zu überdenken und nach kreativen Lösungen zu suchen, die die Welt für unsere Kinder zu einem besseren Ort machen würden.

Warum muss ich ein Armband kaufen, um Bäume zu pflanzen?

Ganz ehrlich, wir wollen nicht, dass die Leute unsere Armbänder oder andere Produkte kaufen, solange jeder auf seine Weise dazu beiträgt. Wir wollen nur, dass die Menschen handeln. Wir vermitteln eine positive Botschaft und versuchen, so viel wie möglich für die Umwelt zu tun, und dafür brauchen wir Ressourcen. Wir verstehen vollkommen, dass unser Projekt nicht für jeden geeignet ist, und wir sind froh, dass es so ist. Jeder hat die Wahl: Bäume selbst pflanzen, direkt an lokale oder weltweite Organisationen spenden oder sich Initiativen wie der unseren anschließen.

Uns ist es ehrlich gesagt egal, welche Option die Menschen wählen, solange sie sich für eine entscheiden. Wir sind absolut nicht einverstanden mit dem „Status quo“ und der Mentalität, dass „andere das in Ordnung bringen sollten“ oder „die Regierung das tun sollte“. Das ist nicht wahr. Der Wandel liegt in uns. Es kommt auf unsere täglichen Entscheidungen an. Zum Beispiel stimmen wir jedes Mal, wenn wir verarbeitete Lebensmittel kaufen, die Palmöl enthalten, für ihre Aktivitäten. Wir fördern sie. Das ist es, was wir auf lange Sicht ändern wollen – die Mentalität der Menschen.

Wir unterscheiden uns von jeder anderen Organisation durch unser Wissen darüber, wie soziale Medien funktionieren, und wir nutzen Facebook und Instagram, um das Bewusstsein zu schärfen und mehr Menschen für unser Projekt zu gewinnen.

Wir finanzieren nicht nur Baumpflanzprojekte für unsere Baumpflanzpartner, sondern wir investieren einen Großteil unserer Arbeit in die Durchführung unseres Projekts und in die Sensibilisierung. In gewisser Weise hacken wir den Kapitalismus und die sozialen Medien zum Nutzen der Umwelt. Wenn wir das einfach ausdrücken könnten, Zertifikate oder andere Produktunterstützungen:

  • Baumpflanzungsprojekte
  • Einleitung lokaler Baumpflanzaktionen
  • Bewusstseinsinhalte
  • Entwicklung des Treecelet-Projekts
  • Unsere Arbeit
Wie unterscheiden sich Treecelet-Armbänder oder andere Produkte von anderen?

Für jedes Armband oder jedes andere verkaufte Produkt finanzieren wir Baumpflanzungsprojekte auf der ganzen Welt und Sensibilisierungsinhalte in sozialen Medien. Unser langfristiges Ziel ist es, die Art und Weise, wie Menschen denken und handeln, zu ändern, und wir wollen unsere Vision durch unsere Produkte vermitteln.

Wir streben ausschließlich nach den höchsten Nachhaltigkeits- und Ethikstandards. Wir versuchen stets, unsere Praktiken und die Auswahl der Materialien zu verbessern, um fair gehandelte und nachhaltige Produkte herzustellen.

Wo werden die Armbänder hergestellt?

Jedes Produkt, das Sie in unserem Geschäft finden, wird entweder von uns selbst oder nach unseren Ideen und Entwürfen mit den höchsten ethischen Standards hergestellt. Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass der überwiegende Teil der verkauften Armbänder von uns hier in Slowenien hergestellt wird.

Zu Beginn des Projekts begannen wir bei der Herstellung unserer Armbänder mit einer Herstellerfirma in China zusammenzuarbeiten, da wir in Europa keinen Hersteller finden konnten, der in der Lage wäre, die gewünschten Mengen herzustellen. Dies war der einzige Grund, warum wir uns dafür entschieden haben.

Aber bevor wir in die Zusammenarbeit gingen, wollten wir sicherstellen, dass die Arbeiterinnen und Arbeiter faire Löhne und Bedingungen haben. Außerdem haben wir für die Armbänder mehr bezahlt, als wir bei anderen Hersteller zbezahlt hätten. Wir wissen, dass faire Bedingungen ihren Preis haben, und wir sind mehr als bereit, dafür mehr zu bezahlen.

Zu Beginn des Projekts haben wir auch beschlossen, keine eigene Produktion zu starten, da dies zu viel kosten würde und das Risiko eines Scheiterns zu hoch wäre und unserem Projekt großen Schaden zufügen würde.

Wir hatten keine Ahnung, wie die Menschen unser Projekt akzeptieren würden, und es war viel vernünftiger, die Zusammenarbeit mit einem Hersteller aufzunehmen, als unsere eigene Produktion zu finanzieren.

Unmittelbar nachdem wir bemerkt hatten, dass das Projekt eine glänzende Zukunft hat, begannen wir mit der Entwicklung unserer eigenen Produktion der Armbänder, und jetzt wird der größte Teil der Armbänder von uns hier in Slowenien hergestellt. Es handelt sich um die Original Treecelets, die Sie auf unserer Website finden können. Auch von den früheren Modellen haben wir noch einige Exemplare auf Lager, aber wir schätzen, dass alle Armbänder bis Ende 2021 bei uns in Slowenien hergestellt werden.

Was sind die einige der gemeinnützigen Organisationen, die ihr unterstützt?

Wir sind uns sehr wohl bewusst, dass man nicht auf eine Person, ein Unternehmen oder eine Organisation zählen kann, um die Entwaldungskrise zu beenden.

Aus diesem Grund arbeiten wir mit den weltweit führenden und vertrauenswürdigsten Baumpflanzungs- und Tierschutzorganisationen zusammen.

Bis heute sind wir stolz darauf, sagen zu können, dass wir im ersten Jahr (März 2019 – März 2020) mehr als 20.000€ an unsere gemeinnützigen Partner gespendet haben, was genau 72% unseres Überschusses entspricht. Dies ist die vollständige Liste unserer gemeinnützigen Partner: klicken Sie hier.