0

Zwischensumme: 0.00 


Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Seite wählen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Herzlich willkommen in unserem Online-Shop treecelet.at

Unser Webshop ist 24 Stunden täglich an 7 Tagen der Woche für Sie da.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops treecelet.at werden in Übereinstimmung mit dem Verbraucherschutzgesetz der Republik Slowenien (ZVPot), den Empfehlungen der Wirtschaftskammer der Republik Slowenien (GZS) sowie auf Grundlage internationaler E-Commerce-Codes festgelegt.

Treecelet.at ist ein vom Unternehmen Hrovat.net verwalteter Online-Shop und wird in weiterer Folge als “Verkäufer” bezeichnet. Bitte beachten Sie vor der Benutzung der Webseite alle unten angeführten Bedingungen. Bei der Registrierung auf der Webseite treecelet.at erhält der Besucher einen Benutzernamen, der mit seiner E-Mail-Adresse identisch ist, sowie ein Passwort. Mit der Registrierung wird der Besucher zum Nutzer des Online-Shops und erhält ein Einkaufsrecht. Durch die Nutzung dieser Webseite bestätigen Sie, dass Sie diese Bedingungen gelesen, verstanden und zur Gänze akzeptiert haben. Nutzer des Online-Shops haben Zugang zu besonderen Vorteilen wie zum Beispiel Aktionen oder Sonderangeboten. Alle persönlichen Daten werden von uns sorgfältig geschützt.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bedingungen auf der Webseite treecelet.at ohne vorherige Ankündigung jederzeit zu ändern. Alle Änderungen sind für den Käufer rechtlich bindend, deshalb empfehlen wir, sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig durchzulesen.

PREISE

Alle Preise im Online-Shop treecelet.at sind in EUR angegeben und enthalten die Mehrwertsteuer. Das Unternehmen Hrovat.net d.o.o. ist steuerpflichtig.

Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung und haben keine im Voraus festgelegte Gültigkeitsdauer. Das Angebot gilt bis auf Widerruf.

Der Kaufvertrag zwischen Verkäufer und Käufer wird im Moment der Auftragsbestätigung durch den Käufer (der Käufer erhält die elektronische Nachricht über den Status “Bestellung bestätigt”) geschlossen. Ab diesem Zeitpunkt gelten alle Preise und anderen Bedingungen als fixiert und gelten sowohl für den Verkäufer als auch den Käufer.

VERSAND UNF ZAHLUNG

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Lieferungen sind nur an Lieferadressen in Deutschland möglich. Die Lieferung erfolgt ausschließlich mit GLS. Dabei kann jedoch keine Lieferung an Packstationen erfolgen.

Der Standardversand innerhalb Deutschlands kostet pauschal 4,90 €.

Ab 40 € ist der Standardversand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Expressversand (nur innerhalb Deutschlands): 7,90 €.

Sie können wahlweise per Sofort Banking, Klarna: Rechnung, Kreditkarte oder PayPal bezahlen.

 

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ) (https://www.klarna.com/de/), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: Deutschland, Finnland, Großbritannien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz.
Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf in festen oder flexiblen monatlichen Raten zu den in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier (nur in den angegebenen Ländern verfügbar): Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Norwegen, Österreich, Schweden.
Sofortüberweisung: Verfügbar in Deutschland, Österreich, Belgien, Italien, Spanien, Polen und den Niederlanden. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/user
Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier: https://www.klarna.com/de/
Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy) behandelt.

VERSANDKOSTEN

Der Verkäufer ist verpflichtet, auf Grundlage der Bestellung möglichst niedrige Versandkosten zu gewährleisten.
Der Käufer ist verpflichtet, bei Erhalt der Ware die Versandkosten zu begleichen, ausgenommen in folgenden Fällen:
– bei Bestellung einzelner Artikel, die neben ihrer Beschreibung die Anmerkung „Postgebühr im Preis enthalten“ oder „kostenloser Versand“ enthalten,

  • wenn der Versand für alle Produkte kostenlos ist,

  • im Fall, dass es im Voraus eine andere Vereinbarung zwischen Käufer und Verkäufer gab,

  • im Fall, dass der Käufer die Versandkosten zusammen mit der Rechnung für die bestellte Ware per Vorkasse begleichen möchte.

WARENBESTELLUNG
Der Käufer kann die gewünschte Ware telefonisch, per E-Mail oder im Online-Shop bestellen.
Korrekturen oder Ergänzungen zu Ihrer Bestellung können Sie uns per E-Mail schicken oder telefonisch mitteilen.
Die Daten über den geschlossenen Vertrag bzw. über die getätigte Bestellung werden beim Unternehmen Hrovat.net d.o.o. gespeichert. Der Käufer kann nach vorheriger Absprache per E-Mail auf den Vertrag zugreifen. Der Konsument kann vor Abschluss der Bestellung die Anzahl der bestellten Artikel ändern, einzelne Artikel hinzufügen und entfernen bzw. eventuelle Fehler korrigieren.

Vor Abschluss der Bestellung kann der Konsument die Anzahl der bestellten Artikel ändern, einzelne Artikel hinzufügen und entfernen bzw. eventuelle Fehler korrigieren.

Der Konsument kann vor dem endgültigen Abschluss der Bestellung die Richtigkeit der Bestelldaten überprüfen. Hierfür gibt es einen Überblick über die gesamte Bestellung mit Mengen- und Preisangaben und der Möglichkeit eventuelle Fehler zu korrigieren. Erst mit Bestätigung dieser endgültigen Auswahl wird die Bestellung endgültig aufgegeben.

KAUF- BZW. BESTELLVORGANG

Kaufvorgang:

1. Schritt: Der Käufer wählt den gewünschten Artikel im Angebot des Online-Shops aus, wählt die gewünschte Menge aus und bestätigt die Auswahl durch Klicken auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“. Es erscheint eine Zusammenfassung Ihrer Bestellung. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einkauf beenden“ und geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein oder registrieren Sie sich. Wählen Sie die gewünschte Versandart aus, klicken Sie auf „Fortfahren“, wählen Sie die Zahlungsart aus und klicken dann auf die Schaltfläche „Bestellung bestätigen“.

2. Schritt: Nach der Bestellung erhält der Käufer per E-Mail eine Benachrichtigung, dass die Bestellung angenommen wurde.
3. Schritt: Storniert der Käufer seine Bestellung nicht, wird die Bestellung vom Verkäufer weiterbearbeitet. Nach Erhalt überprüft der Verkäufer die Verfügbarkeit der bestellten Artikel und bestätigt die Bestellung oder lehnt sie unter Angabe von Gründen ab. Nach der Bestätigung der Bestellung informiert der Verkäufer den Käufer per E-Mail über die geplante Lieferzeit. Der Vertrag über den Kauf der bestellten Artikel zwischen Käufer und Verkäufer ist nun unwiderruflich geschlossen.

Zusätzliche Hinweise zum Kauf und zur Verwendung aller Produkte.

Jedes Produkt muss vor der Verwendung auf sichere Weise getestet werden. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, wie das Produkt getestet werden soll, oder wenn Sie nicht sicher sind, ob das Produkt sicher ist und zu materiellen oder gesundheitlichen Schäden führen kann, verwenden Sie das Produkt bitte nicht, informieren Sie den Verkäufer und senden Sie es zurück. Sie verwenden alle Produkte nach eigenem Ermessen und auf eigene Verantwortung.

Wir bemühen uns um eine möglichst detaillierte und genaue Beschreibung unserer Produkte und Bilder. Trotzdem können wir nicht garantieren, dass alle angegebenen Produktdaten und deren Bilder absolut genau sind.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hrovat.net d.o.o., Masljeva 8a, 1230 Domzale, Slowenien, [email protected], Telefon +286 31 503 665) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

      Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

WARENLIEFERUNG
Ist die Ware vorrätig, wird sie vom Händler innerhalb von einigen Werktagen (maximal 3 Werktagen) entsprechend verpackt und an den Empfänger versendet. Mit der bestellten Ware erhält der Käufer auch eine Rechnung.
In Ausnahmefällen, wenn die Ware nicht innerhalb der vorgeschriebenen Lieferzeit lieferbar ist, wird der Käufer darüber per E-Mail oder telefonisch informiert.
Die Lieferung erfolgt durch unseren Vertragspartner GLS.

Standardversand Lieferzeit: 4-7 Tagen
Expressversand Lieferzeit: 3-4 Tagen

RECHT AUF RÜCKTRITT VOM VERTRAG

Gemäß Konsumentenschutzgesetz der Republik Slowenien (ZVPot) hat der Konsument das Recht, das Unternehmen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produktes vom Rücktritt vom Vertrag bzw. der Bestellung zu informieren (auf unsere Kontaktadresse: [email protected] oder telefonisch unter +386 31 503 665), ohne den Grund für seine Entscheidung angeben zu müssen. Der Käufer trägt in Zusammenhang mit einem Rücktritt vom Vertrag lediglich die unmittelbar durch die Rücksendung der Ware anfallenden Kosten (Postgebühr zahlt der Käufer). Der Konsument hat die Ware innerhalb von 14 Tagen ab Benachrichtigung über den Rücktritt vom Kauf an den Verkäufer zurückzusenden. Wir empfehlen, dass Sie uns vor der Rücksendung per E-Mail oder telefonisch informieren, um die beste Rücksendemethode zu vereinbaren.
Pakete mit Nachnahmegebühr werden nicht angenommen. Umtausch ist auch möglich innerhalb 14 Tagen.

Beschreibung des Rücktrittsrechtes vom Vertrag gemäß Art. 43 bzw. Benachrichtigung wenn dieses Recht nicht gegeben ist – im Falle eines Rücktritts vom Vertrag hat das Unternehmen unverzüglich bzw. spätestens 14 Tage nach Erhalt der Benachrichtigung über den Rücktritt alle bereits erhaltenen Zahlungen zurückzuzahlen. Hat der Konsument die Ware bereits erhalten und tritt vom Vertrag zurück, sendet oder händigt er diese dem Unternehmen oder einer vom Unternehmen zur Übernahme der Ware bevollmächtigten Person sofort bzw. spätestens 14 Tage nach Benachrichtigung über den Rücktritt aus, es sei denn, das Unternehmen bietet an, die retournierte Ware selbst zu übernehmen. Die Ware gilt als rechtzeitig zurückgesandt, wenn sie vor Ablauf der 14-tägigen Rückgabefrist abgeschickt wird.

Das Unternehmen kann die Erstattung der erhaltenen Zahlungen einbehalten, bis die zurückgegebene Ware übernommen wird oder der Käufer den Nachweis erbringt, dass er die Ware zurückgesandt hat. Dies gilt nicht, wenn das Unternehmen eine Selbstabholung der retournierten Ware anbietet.

ACHTUNG! Die Möglichkeit des Rücktritts vom Vertrag gilt NICHT für juristische Personen. Der Käufer, der vom Vertrag oder der Bestellung zurücktritt, muss die Ware in unveränderter Menge in der Originalverpackung zurückgeben. Wird festgestellt, dass die Ware beschädigt ist oder die zurückgegebene Menge nicht übereinstimmt, ist der Käufer verpflichtet, für den entstandenen Schaden aufzukommen.

In folgenden Fällen kommt ein Rücktritt vom Vertrag nicht in Frage:
– die Ware ist beschädigt, verschmutzt oder weist Gebrauchsspuren auf (Beschädigungen, Kontakt mit Flüssigkeit),
– das Gerät oder die Software enthält Benutzerdaten, Bilder und Einstellungen;
– wenn zusätzliches Zubehör, Gebrauchsanweisungen, zugehörige Software oder die Garantieurkunde beschädigt, verschmutzt ist oder fehlt (oder das Sicherheitssiegel geöffnet wurde)

Das Formular für den Widerruf vom Vertrag finden Sie unter dem Link:

http://www.pisrs.si/Pis.web/npbDocPdf?idPredpisa=PRAV11915&type=pdf

Sachmängel
Geltendmachung der Gewährleistung für Sachmängel:

Art. 37 ZVPot:

– Der Verkäufer hat dem Käufer die Ware vertragsgemäß zu liefern und haftet für Sachmängel.

– Ein Sachmangel liegt vor:

– 1. wenn das Produkt nicht die für den normalen Gebrauch oder für den Umlauf erforderlichen Merkmale aufweist;

– 2. wenn das Produkt nicht die für eine bestimmte Verwendung erforderlichen Merkmale aufweist, für die der Käufer sie kauft, die jedoch dem Verkäufer bekannt ist oder hätte sein müssen;

– 3. wenn das Produkt bestimmte ausdrücklich oder stillschweigend vereinbarte oder vorgeschriebenen Merkmale und Vorzüge nicht aufweist;

– 4. wenn der Verkäufer ein Produkt ausgehändigt hat, das nicht dem Muster oder Modell entspricht, es sei denn, das Muster oder Modell wurde nur zu Demonstrationszwecken verwendet.

Die Eignung von Waren für den normalen Gebrauch wird anhand gewöhnlicher Waren derselben Art und unter Berücksichtigung von Aussagen des Verkäufers oder Herstellers über die Eigenschaften der Ware, insbesondere durch Werbung, die Präsentation des Produkts oder Angaben auf dem Produkt selbst, beurteilt.

Die Haftung für Sachmängel wird durch die Bestimmungen des Gesetzes über Schuldverhältnisse festgelegt.

Artikel 37a

Der Konsument kann sein Recht auf Gewährleistung geltend machen, wenn er den Verkäufer innerhalb von zwei Monaten ab dem Tag der Feststellung des Mangels über denselben informiert.

Der Konsument muss den Mangel in der Meldung detailliert beschreiben und dem Verkäufer gestatten, den Artikel zu überprüfen.

Der Konsument kann dem Verkäufer die Meldung über den Mangel persönlich mitteilen, wobei dieser ihm eine Bestätigung auszustellen hat, oder er schickt die Meldung in das Geschäft, wo der Artikel gekauft wurde, oder an einen Vertreter des Verkäufers, mit dem er den Vertrag abgeschlossen hat.

Artikel 37b

Der Verkäufer haftet nicht für Mängel, die nach Ablauf von zwei Jahren nach Lieferung der Ware auftreten.

Handelt es sich bei dem Vertragsgegenstand zwischen Verkäufer und Konsument um einen gebrauchten Gegenstand, so haftet der Verkäufer nicht für Mängel, die nach Ablauf eines Jahres nach Lieferung der Ware auftreten.

Tritt der Mangel an der Ware innerhalb von sechs Monaten nach Lieferung auf, wird davon ausgegangen, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt der Lieferung bestanden hat.

Artikel 37c

Hat der Konsument den Verkäufer richtigerweise über einen Sachmangel in Kenntnis gesetzt, so hat er das Recht vom Verkäufer zu verlangen:
– den Sachmangel zu beseitigen oder einen Teil des bereits bezahlten Betrags – verhältnismäßig zum Mangel – zurückzuzahlen oder das mangelhafte Produkt durch ein neues zu ersetzen oder den bezahlten Betrag zurückzuzahlen.

In jedem Fall hat der Konsument auch das Recht, vom Verkäufer Schadenersatz zu verlangen, insbesondere jedoch die Rückerstattung der durch Erfüllung der Verpflichtungen aus dem vorhergehenden Absatz dieses Artikels entstandenen Kosten für Material, Ersatzteile, Arbeit und Transport von Produkten.

Die Rechte des Konsumenten aus Absatz eins erlöschen mit Ablauf von zwei Jahren nachdem der Verkäufer über den Sachmangel in Kenntnis gesetzt wurde.

STREITBEILEGUNG

Die Parteien bemühen sich, eventuelle Streitigkeiten einvernehmlich zu lösen, und zwar so, dass der Kunde seine Beschwerde dem Unternehmen per E-Mail oder telefonisch mitteilt, und das Unternehmen innerhalb von drei Tagen über den Streitfall entscheidet. Im Fall, dass die Parteien die Streitigkeit nicht einvernehmlich lösen können, kann ein Gerichtsverfahren eingeleitet werden.

Wir erkennen keine außergerichtliche Streitbeilegungsstelle an.

AUSSERGERICHTLICHE BEILEGUNG VON VERBRAUCHERSTREITIGKEITEN

Das Unternehmen Hrovat.net d.o.o. erkennt als Anbieter von Waren und Dienstleistungen in Entsprechung der Rechtsnormen keine außergerichtliche Streitbeilegungsstelle als den jeweiligen Zuständigen für die Beilegung von Konsumentenstreitigkeiten an, die der Konsument laut Gesetz über die außergerichtliche Beilegung von Konsumentenstreitigkeiten der Republik Slowenien einleiten kann.

Das Unternehmen Hrovat.net d.o.o. veröffentlicht als Anbieter von Waren und Dienstleistungen mit einem Webshop auf dem Gebiet der Republik Slowenien einen Link zur so genannten Plattform für Online-Streitbeilegung. Die Plattform ist unter folgendem Link zu finden: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=SL

Die angeführte Regelung geht aus dem Gesetz für Außergerichtliche Streitbeilegung in Verbraucherstreitigkeiten, der EU-Verordnung 524/2013 des Europäischen Parlaments und Rates über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten sowie der Änderung der Verordnung 2016/2004 und der Direktive 2009/22/ES hervor.

VERHALTENSKODIZES

Es gelten keine gesonderten Verhaltenskodizes.

RÜCKERSTATTUNG DES KAUFPREISES
Tritt der Käufer gemäß den Rücktrittsbedingungen von der Bestellung oder dem Vertrag zurück, so ist der Verkäufer verpflichtet, ihm den Kaufpreis mit derselben Zahlungsmethode bzw. über sein Transaktionskonto innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Artikel zurückzuerstatten.

GARANTIE

Artikel 1
Für Waren, auf die eine Garantie gewährt wird, hat der Verkäufer bei Abschluss des Kaufvertrages dem Käufer einen Garantieschein auszuhändigen. Der Garantieschein hat folgende Angaben zu enthalten:

1. Firma und Sitz des Garantiegebers;
2. Firma und Sitz des Verkäufers, wenn dieser nicht gleichzeitig Garantiegeber ist;
3. Datum der Warenübergabe;
4. Angaben zur Identifizierung der Ware;
5. Erklärung des Garantiegebers, dass er für die Eigenschaften oder die einwandfreie Funktion innerhalb der Garantiefrist, welche mit Warenübergabe an den Konsumenten beginnt, garantiert;
6. räumliches Geltungsgebiet der Garantie;
7. Dauer der Garantiefrist;
8. bei Waren, für welche die Ausgabe einer Garantie verpflichtend ist, den Zeitraum nach Ablauf der Garantie, in welchem der Garantiegeber dem Konsumenten die Instandhaltung, Ersatzteile und Apparate zusichert;
9. einen Hinweis, dass die Garantie die aus der Haftung des Verkäufers für Warenmängel hervorgehenden Konsumentenrechte nicht ausschließt;

Artikel 1
Die Garantie bindet den Garantiegeber rechtlich unter den im Garantieschein und in den Werbemitteln angeführten Bedingungen.
Der Verbraucher kann seine aus dem Garantietitel hervorgehenden Rechte auch gegenüber dem Verkäufer geltend machen.
Artikel 1
Der Garantieschein muss für den Konsumenten leicht verständlich sein. Wenn das Produkt für den Verkauf in Slowenien bestimmt ist, muss der Garantieschein in slowenischer Sprache schriftlich auf Papier oder auf einem anderen für den Konsumenten leicht zugänglichen haltbaren Datenträger verfasst sein.

Der Garantiegeber trägt alle rechtlichen Verpflichtungen, auch wenn der Garantieschein nicht alle in Artikel 16 angeführten Daten enthält oder nicht entsprechend dem vorhergehenden Absatz verfasst ist.

Artikel 1
Der Wirtschaftsminister gibt ein Regelwerk heraus, in dem festgelegt sind:
– Waren, auf die der Hersteller eine Garantie für einwandfreie Funktion für einen Zeitraum von mindestens einem Jahr auszugeben hat, und

– gebrauchte Waren, für die der Verkäufer eine Garantie für einwandfreie Funktion für einen Zeitraum von mindestens einem Monat auszugeben hat

Artikel 1
Der Verkäufer hat für in Absatz 1 des vorherigen Artikels dieses Gesetzes genannte Waren:

– dem Konsumenten neben einem Garantieschein auch eine Anleitung für den Aufbau und die Verwendung sowie eine Liste der zugelassenen Servicestellen auszufertigen;

– eine vom Hersteller zur Durchführung von Servicearbeiten an den Produkten bevollmächtigte Servicestelle sowie einen mit diesem geschlossenen Vertrag für die Lieferung von Ersatzteilen sicherzustellen, es sei denn, er führt diese Tätigkeiten selbst durch;

– die kostenlose Fehlerbehebung innerhalb der Garantiefrist sicherzustellen;

– gegen Bezahlung die Reparatur, die Instandhaltung der Ware, Ersatzteile und Anschlussgeräte für zumindest drei Jahre nach Ablauf der Garantiefrist so sicherzustellen, dass dieses Service von ihm selbst oder einer vertraglich festgelegten anderen Person durchgeführt wird.

Sichert der Hersteller dem Konsumenten keine Gebrauchsanweisung und kein Verzeichnis der zugelassenen Servicestellen zu, so hat dies der Verkäufer bei Abschluss des Kaufvertrages zu tun.

Artikel 1
Der Verkäufer hat bei Abschluss des Kaufvertrages für Waren aus Absatz 19, Artikel xxx des vorliegenden Gesetzes dem Konsumenten einen Garantieschein, eine Anleitung für den Aufbau und die Verwendung auszufertigen sowie die kostenlose Mängelbehebung an der Ware innerhalb der Garantiefrist zu gewährleisten.

Artikel a
Der Hersteller und der Verkäufer tragen gemäß vorliegendem Gesetz auch alle Verpflichtungen, wenn für ein Produkt, für welches die Ausgabe eines Garantiescheins nicht verpflichtend ist, der Garantieschein nicht ausgestellt oder dem Konsumenten nicht ausgehändigt wurde.

Der Garantieschein gilt als nicht ausgestellt, wenn dem Konsumenten die Dokumente mit den in Artikel 16 des vorliegenden Gesetzes festgelegten Angaben nicht ausgehändigt wurden. Wenn die Angaben auf unterschiedlichen Dokumenten sind, hat der Verkäufer den Käufer darauf gesondert hinzuweisen.

Artikel b
Funktioniert ein Artikel, für welchen die Ausgabe einer Garantie verpflichtend ist, nicht einwandfrei oder weist die im Garantieschein oder in den Werbemitteln angeführten Eigenschaften nicht auf, kann der Konsument zunächst die Beseitigung der Mängel verlangen. Wenn die Mängel nicht innerhalb einer 45-tägigen Frist ab dem Tag, an dem der Hersteller, Verkäufer oder die zugelassene Servicestelle vom Konsumenten die Forderung nach Mängelbehebung erhalten hat, behoben werden, hat der Hersteller dem Konsumenten das Produkt durch ein gleichwertiges, neues und einwandfreies Produkt zu ersetzen.
Repariert oder ersetzt der Hersteller innerhalb der im vorigen Absatz genannten Frist das Produkt nicht durch ein neues, kann der Konsument den Vertrag auflösen oder eine Senkung des Kaufpreises verlangen.

Für ersetzte Ware oder den Ersatz eines wichtigen Teils der Ware durch einen neuen hat der Hersteller einen neuen Garantieschein auszustellen.

Die aus diesem Artikel hervorgehenden Konsumentenrechte erlöschen innerhalb von zwei Jahren ab dem Tag, an dem der Konsument die kostenlose Mängelbehebung oder den Eintausch des Produkts durch ein neues verlangt hat.

Artikel c
Der Hersteller oder die zugelassene Servicestelle kann dem Konsumenten für den für die Reparaturen benötigen Zeitraum für ein Produkt mit verpflichtender Garantie die kostenlose Verwendung eines ähnlichen Produktes sicherstellen.

Gewährt der Hersteller dem Konsumenten kein Ersatzprodukt zur temporären Verwendung, hat der Konsument das Recht, den von ihm dadurch, dass er das Produkt ab dem Zeitpunkt der Reparatur bis zu deren Abschluss nicht verwenden konnte erlittenen Schaden, geltend zu machen.

Die Kosten für Material, Ersatzteile, Arbeit oder Transport von Produkten, die bei der Fehlerbeseitigung bzw. der Ersetzung des Produkts durch eine neues entstehen, trägt der Hersteller.

Artikel 21 č

Die Rechte aus diesem Kapitel gelten, bis auf die Rechte aus Art. 21 des vorliegenden Gesetzes, auch für Personen, die laut vorliegendem Gesetz nicht als Konsumenten gelten.

KOMMUNIKATION

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung
löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Werbenachrichten per E-Mail und/oder SMS-Nachrichten enthalten folgende Komponenten:

– Sie werden klar und eindeutig als Werbebotschaft gekennzeichnet.

– Der Absender ist klar ersichtlich.

– Verschiedene Aktionen, Promotionen und andere Marketingstrategien werden als solche gekennzeichnet.

Außerdem werden die Teilnahmebedingungen für diese klar definiert:

– eine Möglichkeit zur Abmeldung vom Empfang von Werbebotschaften wird deutlich dargestellt,

– wünscht der Nutzer keine Werbenachrichten zu erhalten, wird Hrovat.net d.o.o. dies ausdrücklich respektieren.

MEINUNGEN/KOMMENTARE VON NUTZERN

Nutzermeinungen, Kommentare und von Kunden verfasste Produktbewertungen sind Teil der für die Nutzergemeinschaft bestimmten Funktionalitäten des Shops. Der Anbieter ermöglicht jedem registrierten Nutzer des Shops seine Meinung zu verfassen, diese wird jedoch vor der endgültigen Veröffentlichung vom Anbieter überprüft. Der Anbieter veröffentlicht keine Meinungen oder Beiträge, die in irgendeiner Weise beleidigend oder obszön sind oder nach Ansicht des Anbieters keinen Nutzen für andere Nutzer und Besucher bieten.

Mit der Abgabe einer Meinung oder eines Kommentars stimmt der Nutzer ausdrücklich den Nutzungsbedingungen zu und gestattet dem Anbieter die Veröffentlichung eines Teils oder des gesamten Textes in allen elektronischen und anderen Medien. Der Anbieter hat das Recht, den Inhalt zeitlich unbegrenzt und für alle Zwecke zu verwenden, die im geschäftlichen Interesse des Anbieters liegen, einschließlich der Veröffentlichung in Werbeanzeigen oder anderen Marketingmitteilungen. Gleichzeitig erklärt der Verfasser der Stellungnahme damit, dass er die materiellen und moralischen Urheberrechte auf seine schriftlichen Stellungnahmen und Kommentare besitzt und diese Rechte unbeschränkt und zeitlich unbegrenzt auf den Anbieter überträgt.

INFORMATIONEN ZUM (FIRMEN)REGISTER

Hrovat.net d.o.o.
Masljeva ulica 8A
1230 Domžale
Firmenbuchnummer: 8304114000
Steuernummer: SI75462150

Wir wünschen Ihnen zahlreiche angenehme und günstige Einkäufe!

Das Team von treecelet.at

Datenschutz und Cookies

Die personenbezogenen Daten unserer Nutzer sind einer der Bereiche, denen wir besondere Aufmerksamkeit schenken. Wir stellen sicher, dass alle Anforderungen nicht nur erfüllt werden, sondern, falls dies möglich ist, wir sogar darüber hinausgehen, da wir uns dessen bewusst sind, wie sensibel dieser Bereich ist.

Gemäß dem Datenschutzgesetz der Republik Slowenien (ZVOP-1-UPB1) verpflichtet sich der Verwalter des Online-Shops treecelet.at, Hrovat.net d.o.o. zum Schutz der personenbezogenen Daten seiner Nutzer.

Für die Geschäftsanforderungen von treecelet.at werden folgende Nutzerdaten erfasst:

Der Verkäufer sammelt, verwaltet, bearbeitet und speichert für die Durchführung der von ihm angebotenen Dienstleistungen folgende Nutzerdaten:

– Vor- und Nachname;

– Lieferadressen;

– Firma bzw. Name der juristischen Person (wenn der Nutzer eine juristische Person ist);

– Steuernummer der juristischen Person (wenn der Nutzer eine juristische Person ist);

– E-Mail-Adresse (Benutzername);

– Passwort in verschlüsselter Form;

– Kontakttelefonnummer;

– Wohnsitzland;

  • andere Daten, die der Nutzer freiwillig in Formulare im Online-Shop eingibt;

  • andere Daten, die der Nutzer später freiwillig zu seinem Profil hinzufügt.

Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der vom Nutzer eingegebenen Daten übernimmt der Händler keine Haftung.

Zur Gewährleistung der Sicherheit werden auch die IP-Adressen erfasst, von denen die Nutzer auf die Webseite zugreifen. Zu Beginn des Besuchs wird jedem Nutzer ein Sitzungscookie für die Identifizierung und Kontrolle des Warenkorbs zugewiesen. treecelet.at kann auf Ihrem Computer auch andere Cookies speichern, wie z. B.: Identifikationsnummer des Nutzers in verschlüsselter Form (zur Identifizierung des Nutzers beim nächsten Besuch), Produktbewertungen (damit Sie wissen, welche Artikel Sie bereits bewertet haben) und Cookies von Google Analytics (Webseitenanalyse).

Alle oben genannten Daten, bis auf die Cookies, werden dauerhaft auf dem Server treecelet.at gespeichert. Sitzungscookies werden für die Dauer des Besuchs am Server gespeichert und nach einer Stunde der Inaktivität gelöscht. Dauerhafte Cookies werden auf dem Computer des Besuchers gespeichert.

Der Betreiber treecelet.at kann die Daten in anonymisierter gesammelter Form für statistische Auswertungszwecke verwenden. Treecelet.at wird die persönlichen Nutzerdaten niemals an unbefugte Personen weitergeben. Dem Zustelldienst (z. B. Post Sloweniens oder GLS) wird nur die Lieferadresse des Nutzers, sowie seine E-Mail-Adresse und Telefonnummer für eine leichtere Kontaktaufnahme anvertraut. Wir kontaktieren den Nutzer über Fernkommunikationsmittel nur, wenn der Nutzer dem nicht ausdrücklich widerspricht.

UMSETZUNG DER DATENSCHUTZPOLITIK
Der Händler regelt den Datenschutz gemäß Datenschutzgesetz der Republik Slowenien durch seine Datenschutzrichtlinien.

Alle beim Händler fest oder auf Honorarbasis angestellten Personen, die Zugang zu personenbezogenen und anderen Nutzerdaten haben, sind mit den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinie und mit der Verpflichtung zum Schutz der personenbezogenen und anderen Nutzerdaten vertraut und sind dazu verpflichtet, diese Bestimmungen zur Einhaltung der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten der Online-Shop-Nutzer zu beachten. Die Verpflichtung zum Schutz der personenbezogenen und anderen Nutzerdaten gilt zeitlich unbegrenzt, auch nach Beendigung des Dienstverhältnisses mit dem Händler.

Registrierte Nutzer können die Verwendung des Online-Shops jederzeit einstellen und ihre Registrierung widerrufen. Dies geschieht, indem dem Händler in einer schriftlichen Erklärung der Widerruf der Registrierung mitgeteilt wird. Vor Abgabe der Widerrufserklärung hat der Nutzer dem Händler noch alle offenen Verbindlichkeiten aus im Online-Shop getätigten Einkäufen zu begleichen. Der Händler schützt die vertraulichen persönlichen Daten und die Privatsphäre der Nutzer des Online-Shops auch im Fall des Widerrufs der Registrierung.

KINDERSCHUTZ
Werbemitteilungen sind (unter Berücksichtigung des Kindesalters) klar sichtbar und deutlich von Spielen und Gewinnspielen getrennt. Jegliche an Kinder gerichtete Kommunikation entspricht ihrer Altersgruppe und missbraucht nicht das Vertrauen von Kindern, ihre mangelnde Erfahrung oder ihr Loyalitätsgefühl. Der Anbieter darf keine Bestellungen von Personen annehmen, von denen er weiß oder annimmt, dass sie Kinder sind, es sei denn, ihm liegt die ausdrückliche Genehmigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten vor.

Der Anbieter darf ohne ausdrückliche Genehmigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten, die sich auf Kinder beziehen, annehmen. Ebenso darf der Anbieter dritten Personen keine von Kindern erhaltenen Daten weitergeben, ausgenommen den Eltern oder Erziehungsberechtigten. Der Anbieter darf keinen freien Zugang zu Produkten oder Dienstleistungen, die für Kinder schädlich sind, gewährleisten.

Bekanntmachung personenbezogener Daten in Ausnahmefällen
Die von treecelet.at gesammelten und verarbeiteten Daten werden nur öffentlich gemacht, wenn eine solche Verpflichtung gesetzlich festgelegt ist oder im guten Glauben, dass ein solches Vorgehen für Verfahren vor Gericht oder anderen staatlichen Organen sowie für den Schutz und die Umsetzung der gesetzlichen Interessen von treecelet.at notwendig ist.

INFORMATIONSRECHT (DATENSCHUTZ)
Sie haben das Recht auf unentgeltliche Information über Ihre personenbezogenen Daten, über die wir verfügen, sowie auch das Recht auf Löschung dieser Daten. Wenn Sie Fragen zur Löschung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich an: [email protected] oder schicken Sie uns eine Anfrage per Post.

Bestellstatusbenachrichtigungen: Wir behalten uns das Recht vor, Sie unter der angegebenen Telefonnummer per SMS zu benachrichtigen, wenn Ihre Bestellung abgefertigt wurde und wenn die Artikel nach 3 bis 5 Tagen nicht angenommen wurden. Wenn Artikel nach 5 Tagen nicht angenommen werden, behalten wir uns das Recht vor, Sie anzurufen und zu benachrichtigen, um Sie an die Abholung zu erinnern.

Benachrichtigungen: nach Ihrer Anmeldung zu den Benachrichtigungen werden Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Zustimmung für Werbezwecke verwendet, solange Sie sich nicht wieder abmelden. Zum Erhalt von Nachrichten melden Sie sich nur an, wenn bei der Bestellung die Schaltfläche, die Ihnen die Anmeldung ermöglicht, angeklickt wird. Die Benachrichtigungen können Sie per E-Mail, SMS oder Anruf erhalten.

Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse bei Facebook oder im Formular auf der Startseite von treecelet.at, über welches Sie einen Rabattkupon für Ihre Bestellung erhalten, angeben, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Benachrichtigung über Sonderangebote oder Promotion-Aktionen des Online-Shops treecelet.at. Aus der Liste der Empfänger derartiger Benachrichtigungen können Sie sich jederzeit mit einer Nachricht an [email protected] oder durch Klicken auf die Schaltfläche „Abmelden“ im Footer der Promotion-Mails abmelden.

Für die Abmeldung von SMS zu Promotion-Zwecken antworten Sie auf die erhaltene SMS mit dem Text „Abmeldung“ und wir entfernen Ihre Telefonnummer aus der Liste der SMS-Empfänger.

Sie haben das Recht, vom Unternehmen Hrovat.net d.o.o. als Datenverwalter jederzeit Zugriff auf personenbezogene Daten und auf folgende Informationen zu beantragen:

– Zugang zu personenbezogenen Daten und folgenden Informationen:

– Zweck der Verarbeitung,

– Art der personenbezogenen Daten, Nutzer oder Kategorien von Nutzern, denen personenbezogene Daten mitgeteilt wurden oder werden, insbesondere Nutzer in Drittländern oder internationalen Organisationen;

– vorgesehener Zeitraum für die Speicherung personenbezogener Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien, nach denen dieser Zeitraum festgelegt wurde,

– das Vorhandensein automatisierter Entscheidungen einschließlich der Gestaltung von Profilen,

– die Gründe dafür sowie die Bedeutung und beabsichtigten Folgen einer solchen Verarbeitung für den Einzelnen,

  • eine (kostenlose) Kopie der personenbezogenen Daten in einem von mir angegebenen Format (wenn die Anfrage auf elektronischem Wege erfolgt und ich es nicht anders verlange, wird die Kopie in elektronischer Form bereitgestellt). Für weitere von mir angeforderte Kopien kann der Betreiber unter Berücksichtigung der Kosten eine angemessene Gebühr erheben.

  • Korrektur fehlerhafter personenbezogener Daten.

– eine Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten kann verlangt werden, wenn:

– ich der Genauigkeit der personenbezogenen Daten widerspreche, und zwar für einen Zeitraum, der dem Betreiber ermöglicht die Richtigkeit personenbezogener Daten zu überprüfen;

– die Verarbeitung illegal ist und ich der Löschung personenbezogener Daten widerspreche und stattdessen eine Einschränkung ihrer Verwendung fordere;

– der Datenbetreiber meine personenbezogenen Daten für Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt, aber ich sie brauche, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, durchzusetzen oder zu verteidigen.

– Löschung aller personenbezogenen Daten (Recht auf Vergessen), wenn die Voraussetzungen des Artikels 17 des Datenschutzgesetzes der Republik Slowenien erfüllt sind und vor allem, wenn ich die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufe.

– Auszug aus den personenbezogenen Daten in einer strukturierten, allgemein verwendbaren und maschinell lesbaren Form, mit dem Recht, diese Daten einem anderen Verwalter zu übermitteln, ohne dass mich der ursprüngliche Verwalter dabei behindert;

– Kündigung personenbezogener Daten für Direktmarketingzwecke einschließlich der Profilbearbeitung;

– Dass für mich eine Entscheidung nicht gilt, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung basiert, einschließlich der Profilerstellung und die eine Rechtswirkung auf mich hat oder in ähnlicher Weise erhebliche Auswirkungen, wenn die in Artikel 22 der Datenschutzgrundverordnung genannten Voraussetzungen erfüllt sind;

– Ich das Recht habe, gegen den Verantwortlichen bei einem Informationsbeauftragten Beschwerde einzulegen, wenn ich der Meinung bin, dass die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.

Verfahren zur Geltendmachung von Rechten

Mir ist bekannt, dass alle oben genannten Anforderungen bezüglich der Geltendmachung von Rechtsansprüchen in Zusammenhang mit personenbezogenen Daten schriftlich an den Betreiber gerichtet werden können, und zwar an die E-Mail-Adresse i[email protected]

Mir ist bekannt, dass der Betreiber zum Zweck einer zuverlässigen Identifizierung im Falle einer Geltendmachung von Rechtsansprüchen in Zusammenhang mit personenbezogenen Daten zusätzliche Informationen von mir anfordern kann, ein Tätigwerden jedoch nur ablehnen kann, wenn er nachweist, dass er mich nicht zuverlässig identifizieren kann.

Mir ist bekannt, dass der Betreiber auf die Forderung, mit der ich meine Rechtsansprüche in Zusammenhang mit den oben angeführten personenbezogenen Daten geltend mache, ohne unnötige Verzögerung und spätestens innerhalb eines Monats ab Erhalt der Forderung antworten muss.

Cookies

Was sind Cookies und warum werden sie benötigt?

Ein Cookie ist ein kurzer Text, den die Webseite beim Besuch an Ihren Browser sendet.
Auf diese Weise erkennt Sie die Webseite, merkt sich die Informationen zu Ihrem Besuch und ermöglicht Ihnen einen benutzerfreundlichen und einfacheren Webservice. Durch die Verwendung von Cookies passen wir den Inhalt unserer Webseite an, merken uns Ihre Präferenzen und zeichnen den Besuch unseres Online-Shops auf. Das Surfen auf unserem Online-Shop ist mit Cookies komfortabler, schneller und vor allem effektiver.

Cookies deaktivieren

Sie entscheiden, ob Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zulassen. Sie können die Einstellungen von Cookies in Ihrem Webbrowser kontrollieren und ändern.

Um Informationen zu den Einstellungen über Cookies zu erhalten, wählen Sie den von Ihnen verwendeten Webbrowser aus.

Chrome

Firefox

Opera

Internet Explorer 9

Internet Explorer 7 und 8

Safari

Wenn Sie die Browserdatei mit Cookies ändern oder löschen, Ihren Browser oder Ihr Gerät ändern oder upgraden, müssen Sie möglicherweise Cookies erneut deaktivieren. Das Verfahren zum Verwalten und Löschen von Cookies ist von Browser zu Browser unterschiedlich. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, konsultieren Sie die Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Von Google Analytics können Sie sich über den folgenden Link abmelden: marketingplatform.google.com.

Cookies, die auf dieser Webseite verwendet werden

Liste der von uns verwendeten Cookies

NAME DES COOKIES ZWECK DAUER UNTERNEHMEN

sb Funktion des Facebook Plug-in 2 Jahre Facebook

fr Funktion des Facebook Plug-in 3 Monate Facebook

xs Funktion des Facebook Plug-in 3 Monate Facebook

c_user Funktion des Facebook Plug-in 3 Monate Facebook

presence Funktion des Facebook Plug-in Dauer der Sitzung Facebook

pl Funktion des Facebook Plug-in 1 Monat Facebook

wd Funktion des Facebook Plug-in 1 Woche Facebook

datr Funktion dse Facebook Plug-in 3 Monate Facebook

m_pixel_ratio Funktion des Facebook Plug-in Dauer der Sitzung Facebook

dpr Funktion des Facebook Plug-in 1 Woche Facebook

act Funktion des Facebook Plug-in Dauer der Sitzung Facebook

_lo_v Funktion des Ghostmonitor Plug-in 3 Monate Ghost monitor

__cfduid Funktion des Ghostmonitor Plug-in 1 Jahr Ghost monitor

_lo_u Funktion des Ghostmonitor Plug-in 1 Jahr Ghost monitor

_ga Funktion des Ghostmonitor Plug-in 1 Jahr Ghost monitor

__insp_slim Funktion des Chats auf der Webseite 2 Monate Livechat inc.

__lc_vv Funktion des Chats auf der Webseite Dauer der Sitzung Livechat inc.

_ga Funktion des Chats auf der Webseite 2 Jahre Livechat inc.

__lc_cst Funktion des Chats auf der Webseite 2 Jahre Livechat inc.

__insp_targlpt Funktion des Chats auf der Webseite 2 Monate Livechat inc.

__insp_targlpu Funktion des Chats auf der Webseite 2 Monate Livechat inc.

__insp_nv Funktion des Chats auf der Webseite 2 Monate Livechat inc.

__insp_norec_sess Funktion des Chats auf der Webseite 2 Monate Livechat inc.

__livechat_chat Funktion des Chats auf der Webseite 3 Jahre Livechat inc.

__lc_cid Funktion des Chats auf der Webseite 2 Jahre Livechat inc.

__insp_wid Funktion des Chats auf der Webseite 2 Monate Livechat inc.

__livechat Funktion des Chats auf der Webseite 3 Jahre Livechat inc.

__livechat_lastvisit Funktion des Chats auf der Webseite 3 Jahre Livechat inc.

__utma Statistik der Besuche des Online-Shops 2 Jahre Google Analytics

__utmz Statistik der Besuche des Online-Shops 6 Monate Google Analytics

__utmc Statistik der Besuche des Online-Shops Dauer der Sitzung Google Analytics

__utmv Statistik der Besuche des Online-Shops Dauer der Sitzung Google Analytics

__distillery Funktion des Videoplayers treecelet.at treecelet.de

woocommerce_items_in_cart Funktion der Webseite treecelet.de

__kla_id Funktion der Webseite treecelet.at treecelet.at treecelet.de

wp_woocommerce_session_ Funktion der Webseite treecelet.at treecelet.at treecelet.de